Paderborner Land

Wanderparadies im Herzen Westfalens

Bewaldete Mittelgebirgszüge, die raue Schönheit der Paderborner Hochfläche und die ursprüngliche Heidelandschaft der Senne: Das Paderborner Land glänzt durch landschaftliche Vielfalt, die sich am besten zu Fuß erleben lässt. Ein dichtes Netz an attraktiven Wanderwegen bietet hierfür zahlreiche Optionen, von denen der Deutsche Wanderverband fünf mit dem Prädikat »Qualitätsweg Wanderbares Deutschland« ausgezeichnet hat.

Als erste Route überhaupt trägt der Eggeweg das begehrte Prädikat. Der zusätzlich als Teil der »Hermannshöhen« zu den »Top Trails of Germany« gezählte Weg folgt einer uralten Handelsroute auf dem Kamm des Eggegebirges und besticht mit beeindruckenden Ausblicken in die weite Umgebung.

Eine eindrucksvolle und mit 30 km Länge durchaus sportliche Symbiose aus Naturerlebnis und Kulturgeschichte bietet der Viadukt Wanderweg in Altenbeken. Höhepunkt der Wanderung ist die wiederkehrende Aussicht auf das historische Bahnviadukt, das Altenbeken über eingefleischte Eisenbahnfreunde hinaus zum Begriff gemacht hat. Nicht minder attraktive Aussichten in die Weite der Paderborner Hochfläche bietet der Paderborner Höhenweg im benachbarten Neuenbeken, der mit 21 km etwas kürzer ist.

Wer Wandervergnügen mit einem Stadtbummel verbinden will, begibt sich auf der PaderWanderung auf eine spannende Entdeckungstour von den Paderquellen in der Paderborner Innenstadt bis zur Mündung des kürzesten Flusses Deutschlands bei Schloss Neuhaus. Auf befestigten Wegen verlaufend und praktisch steigungsfrei, ist die ausgezeichnete Stadtwanderung auch für Familien mit Kinderwagen und Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Als interessanter Themenweg in die Geschichte komplettiert der Historische Wanderweg Hövelhof das Feld. Mit 6 km Länge ist er der kürzeste der Qualitätswege im Paderborner Land und besticht durch viele Sehenswürdigkeiten am Wegesrand.

Alle Infos und noch mehr unter:

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstraße 16, 33142 Büren
Tel. +49 5251 308-8111
info@paderborner-land.de

www.paderborner-land.de

Verwandte Beiträge